Wandbilder in der Bergischen VHS

Im Wuppertaler Gebäude der Bergischen VHS (Auer Schulstr.20, 42103 Wuppertal) wurden am 18. Oktober 2013 zwei Wandbilder der Wuppertaler Künstlerin Anke Büttner mit den Titeln Bühnenbild I und Bühnenbild II offiziell übergeben. Beide Bilder wurden direkt auf eine Betonwand gemalt und sind inspiriert durch Proben zu Pina Bauschs Kontakthof, einmal mit Jugendlichen, ein andermal mit Mitgliedern des Ensembles der Tanztheaters Wuppertal.

Bei der Übergabe tanzten von Alexandros Sarakasidis und Safet Mistele.

Zur Übergabe tanzten von Alexandros Sarakasidis und Safet Mistele.
Foto: Anke Büttner

(mitgeteilt von Claudia Elsner-Overberg)

Dieser Beitrag wurde unter Ausstellungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.